Benutzerspezifische Werkzeuge

Wissen

Parteien und Szenen

Linksextremisten wollen die Staats- und Gesellschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland beseitigen. Sie sehen in ihr einen von Rassismus und Faschismus geprägten kapitalistischen Staat. Je nach ideologischer Ausrichtung wollen Linksextremisten stattdessen eine sozialistische, kommunistische oder "herrschaftsfreie" Gesellschaft etablieren. Ihr politisches Handeln orientiert sich an revolutionär-marxistischen oder anarchistischen Ideologien.

Parteien und Organisationen

Linksextremistische Parteien und Organisationen setzen zumeist auf außerparlamentarische Aktivitäten. Die Parlamente werden vorwiegend als Tribüne für den Klassenkampf angesehen.

Mehr…

Die gewaltbereite linksextremistische Szene

Autonome bilden den weitaus größten Teil der gewaltbereiten Linksextremisten. In der autonomen Szene kann man zwischen antiimperialistisch und antideutsch orientierten Gruppierungen unterscheiden. Daneben stehen einige kleinere anarchistische Personenzusammenhänge. Die Aktionsformen gewaltbereiter Linksextremisten reichen bis hin zu verdeckt begangenen, schweren Gewalttaten. Auch die Verletzung von Menschen wird teilweise bewusst in Kauf genommen.

Mehr…

Artikelaktionen
Über uns

Bayern gegen Linksextremismus richtet sich an alle, die sich pädagogisch, politisch und persönlich mit Linksextremismus auseinandersetzen.